Baukunst in Baden
  Markdorf Straße (85)
 
ein Bild

Obertorstraße in Markdorf (Bodenseekreis)   /  1843

1842 vernichtete ein Großbrand die Häuser der Obertorstraße. Bereits im Folgejahr wurde die Gebäude im klassizistischen Stil neu errichtet. Die unprätentiösen zweistöckigen Bürgerhäuser bilden insbesondere für kleinstädtische Verhältnisse ein in Baden ungewöhnliches wie wertvolles Beispiel. Man findet die typischen Fassaden-Details des Weinbrennerstiles und Belebung der bescheidenen Fassaden vor allem durch reichere Eingangsgestaltungen. Ihren großen städtebaulichen Reiz gewinnt die Straße aus ihrer Neigung und mehr noch durch die Blickfänge an beiden Straßenenden. Zum Stadtzentrum baut sich die landgotische Schönheit St. Nikolaus mit hohem Campanile auf, und zum östlichen Ortsausgang stellt sich das mittelalterliche Obertor in den Weg.



1


_
_
_
_
_
_
_
_
ein Bild

Quellen
1) die Gebäude selbst - Stilmerkmale
2) örtliche Informationstafel

2


_
_
_
_
_

_
_
_
_

 
  | Heute 10 Besucher (911 Hits) | | 1.295.320 Besucher, 5.952.200 Hits seit September 2006 |  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=